Ich bin seit dem Jahre 2000  aktives Mitglied der SVÖ OG Meiningen. Ich habe bereits verschiedene Vorstandsfunktionen ausgeübt. Seit Januar 2011 bin ich Obfrau der OG Meiningen.

 

Ich bin mit meinem "Gonzo" (Mischlingshund) zum Hundesport gekommen. Gonzo habe ich im BGH-Bereich geführt. Im Jahre 2004 habe ich meine Schäferhündin Akita vom Nellabürgle bekommen. Mit Akita habe ich das erste Mal im IPO- und FH-Bereich gearbeitet. Ich bin sehr glücklich, dass ich bereits mit Akita wunderbare Erfolge erzielen konnte.

 

Derzeit arbeite ich mit meiner 1. Zuchthündin Inci vom Waisagrund.

 

In den letzten Jahren habe ich mich intensiv mit dem Hundesport beschäftigt. Ich habe auch diverse Ausbildungen beim SVÖ absolviert. Seit dem Jahre 2010 bin ich geprüfte SVÖ-Trainerin.

 

Meine  Zuchtstätte für deutsche Schäferhunde vo da Kummahexa wurde am 13. Januar 2010 eingetragen. Ich wollte einen Wurf mit Akita machen, da ich von ihrer Qualität überzeugt bin. Leider sollte es nicht sein. 

 

Auch in Sachen Zucht habe ich mich weitergebildet. Ich habe im November 2011 am SVÖ Züchterbasisseminar und am SVÖ Zuchtwarteseminar teilgenommen.

 

Im November 2013 hat es geklappt. Inci hat den A-Wurf vo da Kummahexa geboren.

 

baisseminar.jpg baisseminar.jpg baisseminar.jpg baisseminar.jpg baisseminar.jpg